Home / News

Neues Kursprogramm Schwimmschule

Die nächsten Kurse der Schwimmschule starten am 2.September 2019.

Infos und Anmeldung unter schwimmclub.scul@bluewin.ch oder per Whats app

Nadine Hassler Tel. +41 79 901 13 54

Download des Kursprogrammes als PDF.

Crawlkurs für Fortgeschrittene

24.07.19 Ab Januar 2020 bieten wir einen Crawlkurs für Fortgeschrittene an. Genauere Infos oben unter der Rubrik Kurse.

Anfängerkurs für Nichtschwimmer-innen

24.07.10 Ab Januar 2020 bieten wir einen Anfängerkurs für Nichtschwimmer-innen an. Genaueres oben unter der Rubrik Kurse.

Newsletter Liechtensteiner Schwimmverband

Ab 28. August 2019 Aquafitness-Kurse

Wir bieten ab 28.August 2019 wieder Aquafitness Kurse an . Die Kurse werden in Kleingruppen Minimum 5 maximal 8 Teilnehmer durchgeführt so können alle Teilnehmer möglichst viel profitieren. Die Kurse finden in einem Privaten Hotelbad statt so sind die Teilnehmer unter sich in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre. Die Kurse eigenen sich für Jung und Alt so wie für Frau und Mann. Die Teilnehmer müssen nicht schwimmen können. Aquafitness eignet sich als Herz- Kreislauftraining fördert die Beweglichkeit und ist äußerst gelenkschonend.

weitere Auskünfte oben unter der Rubrik Kurse. Für eine Anmeldung kontaktieren Sie unsere Kursleiterin

Frieda Hassler Natel +41 797 69 37 98

Mail: hassler.frieda@gmail.com

Schwimmkurse Wal und Hecht

6.7.19 ab dem 3.September 2019 bieten wir wieder Wal und Hecht Schwimmkurse an.  Diese finden am Dienstag und Donnerstag von 16.00 Uhr-17.00 Uhr statt. Für Auskünfte und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an Heule Ulrike Technische Leitung SCUL 

Mail:  ulrike.heule@bluewin.ch

 

 

Sommerpause

6.7.19 Der Schwimmclub Unterland Eschen macht Sommerpause. Wir starten wieder in neuer Frische am Dienstag 3.September 19. Der SCUL wünscht allen einen schönen Sommer!

 

 

Hartes Programm für die Schwimmer-innen der SGLI

4.6.19 In der vergangenen Woche starteten Liechtensteiner Schwimmer – zählt man die Kleinstaatenspiele mit – an vier
Wettkämpfen. Eine organisatorische Herausforderung für die Schwimmgemeinschaft, die mit Bravour gemeistert wurde.

Zeitungsbericht Vaterland 4.6.19

Julia Hassler und Christoph Meier zeigen Topleistungen in Montenegro

3.06.19 An den Kleinstaatenspielen in Montenegro holen Julia Hassler und Christoph Meier zusammen 12 Medaillen für Liechtenstein. Der Schwimmclub Unterland gratuliert den beiden recht herzlich

Grossartiger Start der Schwimmer-innen in Montenegro an den Kleinstaatenspielen

29.05.19 Ausgezeichneter Start für Julia Hassler und Christoph Meier an den Kleinstaatenspielen in Montenegro. Julia holte sich am ersten Wettkampftag 2 Goldmedaillen eine über 200m Delfin und eine über 800m Freistil. Auch Christoph Maier startet erfolgreich in die Spiele. Er holte über 200m Gold und über 200m Lagen die Silbermedaille. Mit ihren erzielten Zeiten über 200m Delfin  unterboten sie auch jeweils den Landesrekord.

Schwimmkompetenz in Liechtenstein

15.05.19 Darüber, wie gut Liechtensteins Kinder schwimmen können, sind sich Schulamt und Schwimmvereine nur teilweise einig. Während Schulsportinspektor Christian Fischer «keine Probleme» erkennen kann, sind manche Klubverantwortliche skeptisch. Meistens reicht das Schulschwimmen nicht aus um richtig schwimmen zu lernen. Daher ist es sehr wichtig, dass Kinder ab 4 Jahren eine Schwimmschule besuchen.

Bericht Liechtensteiner Vaterland 15.05.19

 

 

Die 30. Medaille wartet auf Julia Hassler

15.5.19 Die Schellenbergerin Julia Hassler hat so viele Medaillen an Kleinstaatenspielen gewonnen wie niemand anders in Liechtenstein. 28 Mal durfte sie bisher aufs Podest und Edelmetall abholen – 14 Mal war es Gold, 7 Mal Silber und 7 Mal Bronze.

Bericht Liechtensteiner Vaterland vom 13.05.19

Vorstand des Schwimmclub Unterland Eschen

11.5.19 Der neu gewählte Vorstand des SCUL

v.l. Nadine Rohner, Ivo Baumgartner, Helga Door, Angelika Lampert-Fehr, Markus Hassler, Ulrike Heule, Peter Slanschek

Ausbildung zur Aquafitness-Trainerin

17.4.19 am vergangenen Wochenende haben Frieda Hassler und Nadine Rohner die Ausbildung zur Aquafitness-Trainerin mit Erfolg bestanden. Der SCUL gratuliert den beiden recht herzlich und wünscht Ihnen viele Freude bei Ihrer Arbeit. Neue Aquafitness-Kurse ab August 19.

Julia Hassler verdient meinen grössten Respekt Interview mit Sportjournalist Ernst Hasler

SGLI am Schweizer Jugendcup-Final in Burgdorf

17.04.19 Schwimmer-innen der SGLI qualifizierten sich für die Teilnahme am Jugendcup-Final in Burgdorf

Bericht Liechtensteiner Vaterland vom 16.04.19

Newsletter LSCHV Ausgabe April 19

Liebe Schwimmsport-Begeisterte,
Nach der Teilnahme an den Saisonhighlights (das Heidenheimer Schwimmfestes und der Schweizer Langbahnmeisterschaft), bei denen viele neue Bestzeiten erzielt sowie Limite für Nachwuchsmeisterschaften erreicht wurden, konnten die
Athleten ein paar ruhige Tage (Regerationswoche) Ende März geniessen. Dann wurde voller Energiein die Sommersaison gestartet.

Trainingslager Fuerteventura

Wir erhielten beeindruckend schöne Bilder aus Fuerteventura. Aber Achtung: der Schein trügt. Was ausschaut wie Ferien ist in Wirklichkeit harte Arbeit! Mit 8 Sportlern gestaltete Trainer Tobias Heinrich dieses Jahr das Frühjahrstrainingslager auf Fuerteventura. In der Zeit vom 26.02. - 12.03.2019 wurde intensiv bei wärmeren Temperaturen trainiert, um sich auf die
bevorstehenden Wettkämpfe, wie die Schweizer Langbahnmeisterschaft und das internationale Schwimmfest in Heidenheim vorzubereiten. Das
Feedback der Sportler war eindeutig …




Kidsliga und Aquarius Trophy

Am 16.03.2019 starteten unsere jüngsten Schwimmer bei einem kombinierten Wettkampf in Triesen. Am Vormittag fand die Kidsliga statt und am Nachmittag die Aquarius Trophy. Die SGLI startet mit 12 Athletinnen und Athleten - und holt 34
Medaillen. Bei den Wettbewerben der Kidsliga geht es in erster Linie um das Beweisen wichtiger technischer Elemente wie Start, Unterwasserphasen, Wenden, Beinschlag usw

28.Int.Schwimmfest der Stadtwerke Heidenheim

Das internationale Schwimmfest fand vom 22- 24.03.2019 in Heidenheim statt. Die SGLI trat unter der Leitung von Ildiko Bundics mit 25 Athleten bei diesem Saisonhighlight an und belegte – obwohl die besten Schwimmer in Uster bei der Schweizer Meisterschaft weilten- einen starken zweiten Rang unter 50
teilnehmenden Vereinen aus Deutschland, Oesterreich, der Schweiz und Liechtenstein. Fleissigste Medalliensammlerin war mit 7x Edelmetall Cara Banerjee, gefolgt von Hermine Bloch und Anna Burtscher mit jeweils 5x Edelmetall. Die Liechtensteiner Schwimmer gewannen insgesamt 40 Medaillen. Viele neue Bestzeiten wurden erzielt sowie Limite für die Schweizer und Deutsche Nachwuchsmeisterschaft.

Schweizer Langbahnmeisterschaft in Uster

Am gleichen Wochenende wie der Wettbewerb in Heidenheim, fand die Schweizer Langbahnmeisterschaft in Uster statt. Ueber 400 Schwimmer und Schwimmerinnen aus der ganzen Schweiz und Liechtenstein versuchten ihre
Trainingsleistungen auch unter Wettkampfbedingungen bei diesem Saisonhighlight abzurufen. Neben neuen Bestzeiten ging es hier auch
darum Limite bspw. für die Kleinstaatenspiele in Montenegro Ende Mai oder die Schweizer Nachwuchsmeisterschaft in Basel im Juli zu erreichen. Neben den SGLI Sportlern waren auch Christoph Meier und Patrick Vetsch am Start, die beide in Schweizer Clubs trainieren. Das Highlight am Tag 1 der Schweizer Meisterschaften natürlich Christophs Landesrekord und WM-Limite, doch es fielen auch noch 3 weitere persönliche Bestzeiten durch Felix Bruch, Matthias Friederici. Aufgrund seiner grossartigen Leistungen bei der Schweizer Meisterschaft wurde Gian-Andrin Tanno von Swiss Swimming für die in Graz stattfindende Multinations Jugendcup nominiert. Hierbei handelt es sich um einen Auswahlwettkampf, bei dem jeweils ein Schwimmer pro Disziplin und Nation startet. Eine grossartige Gelegenheit mit der Schweizer Nationalmannschaft europäische Schwimmluft zu schnuppern.

38.ordentliche DV des LschV

Die 38. ordentliche Delegiertenversammlung fand am 28.03.2019 in Nendeln statt. Neben den vorgelegten Jahresberichten der technischen Leitungen und des Präsidenten waren auch der Jahresabschluss 2018 sowie das Budget 2019 Punkte auf der Tagesordnung. Der Vorstand ist nun wieder komplett besetzt und setzt sich wie folgt zusammen: Thomas Meier (Präsident), Claudia Berliat (Aktuar), Susanne Burtscher (Kassier), Verena Neidow (TL International), Peter Mohler Erne (TL National Elite), Daniela Bini (TL National Junioren), Doris Wille (TL Nachwuchs), Michaela Thöni (Events & Services), Alexandra Schiedt (Sponsoring).

Der SCUL bei der Beerli Hausmesse in Au

30.03.2019 Am Samstag 30. März 19 konnte der SCUL sich für die grosszügige finanzielle Unterstützung von Beerli Sonnenstoren bedanken. Ein Teil des Vorstandes und Felix Bruch halfen bei der Hausmesse tatkräftig mit. Die Gäste wurden von uns bewirtet. Es war für uns wieder eine tolle Möglichkeit uns in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Christmas Cup Uster

15.12.18 Der SCUL gratuliert seinen beiden Mitgliedern in der SGLi Hermine Bloch und Anna Burtscher so wie ihren Trainern Ildiko Bundics und Tobias Heinrich für die super Resultate beim X-Mas-Cup in Uster. Anna Burtscher gewann Gold über 400 m Lagen und stellte eine Jahresbestzeit in der Schweiz bei den 11 Jährigen über 400 Lagen auf. Hermine Bloch gewann über 50m +100m Brust und über100m Rücken jeweils die Goldmedaille.

Flöserfisch in Buchs

01.12.2018 Am Samstag 1. Dezember nahmen 12 Schwimmer-innen vom Schwimmclub Unterland am Flöserfisch in Buchs teil. Bei diesen Teilnehmer-innen handelt es sich um Breitensportler-innen die sonst nie an Wettkämpfen teilnehmen. Es war für sie einmal eine andere Erfahrung an einem Wettkampf teilzunehmen. Sie durften sich über 4 Goldige Fischli und 3 Silberne freuen. Bei den Jüngsten wurde speziell gejubelt, so konnte sich Erik Heinrich über Gold und Emilian Marxer über die Bronzemedaille bei den 7-Jährigen über 25m Freistil freuen. Die 1. Staffel des SCUL mit den Grösseren wurde über 100m Lagen Zweite. Die Schwimmer-innen Lars Heule, Anika Door, Mark Fischer und Amrei Weber. 

Sommer-Schweizermeisterschaft in Aarau

16.07.2018 Die SCUL-Athleten Moritz und Paul Banjeree, Livia Herle, Lotte Pongs und Marvin Slanschek starteten am vergangenen Wochenende für die Schwimmgemeinschaft Leichtenstein (SGLI) bei der Sommer-Schweizermeisterschaft in Aarau. SGLI-Trainer Tobias Heinrich war mit den gezeigten Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden. Neben einigen persönlichen Bestzeiten qualifizierten sich Livia und Marvin für die jeweils am Nachmittag stattfindenden Finalläufe. Dabei verfehlte Marvin mit dem 4. Rang über 50 m Rücken knapp das Podest.  

Zeitungsbericht Liechtensteiner Volksblatt Ausgabe 16.07.2018

Hermine Bloch gewinnt Vierkampfwertung

10.06.2018 Beim stark besetzten 29. Int. Langstreckenrennen in Rosenheim (D) gewann Hermine Bloch neben vielen Medaillen in Einzelrennen den Siegerpokal der Vierkampfwertung (Jahrgang 2006). Zu anschaulichen Gesamtbilanz der Schwimmgemeinschaft Liechtenstein von 13 Gold-, 13 Silber- und 9 Bronzemedaillen trugen auch die weiteren SCUL-Athleten Banerjee Cara, Banerjee Moritz, Banerjee Paul, Burtscher Anne und Schiedt Julius bei.

Meeting national de Strasbourg

31.01.2018 Beim Meeting national de Strasbourg (F) überzeugten die SGLI-Athletinnen und -Athleten. Sie konnten sich über viele neue persönliche Bestzeiten, Siege und Limiten für die Schweizermeisterschaften, die Nachwuchs-Schweizermeisterschaft sowie die Sportschule freuen.

Zeitungsbericht Liechtensteiner Volksblatt Ausgabe 31.01.2018

Hauptsponsor:
Cosponsor:
Sponsoren: